Human Powered Vehicles e.V.

hpv



Der Südkurier in Konstanz berichtet ...

Der Südkurier in Konstanz berichtet mit dem sehr kreativen Titel "Spinner oder nicht? In Konstanz sind Liegeradler noch immer echte Exoten" unter anderem über die besondere Eigenschaft des immerhin SÜDKURIER-Regionalleiters, mit dem Liegerad zu fahren.

Dabei werden im Kästchen "Fakten zum Liegerad" leider immer noch falsche Fakten wiedergegeben, wie z.B. die angebliche schlechte Sichtbarkeit im Verkehr. Dass "Liegeräder seit 1934 von Rennen des Internationalen Radsport-Verbands (UCI) ausgeschlossen", weil windschnittiger seien, ist eine ganz neue Interpretation, deren (journalistische?) Quelle mich persönlich interessieren würde. Dass "zum Bergauffahren mehr Muskelkraft nötig" sei, ist physikalischer Unfug. Und dass man sich schlecht umsehen könne, trifft auch nur bei ultraflachen Rennmaschinen zu. Dafür gibt es Rückspiegel, den ich inzwischen regelmäßig auch für das Fahren in aufrechter Sitzposition nutze (zur schnellen Übersicht).

Der Rest stimmt.