Human Powered Vehicles e.V.

hpv



Struktur

Struktur

Internationale Gemeinschaft

Die nationalen HPV-Verbände in Europa und Übersee sind unter der Dachorganisation WHPVA (World Human Powered Vehicles Association) zusammengefasst, der überwiegend in Europa aktiv ist. Beide Verbände haben aber die Aufgaben, die Kontrolle und Anerkennung von Rekorden, Aufstellen der Wettbewerbsregeln, Terminkoordination der internationalen Meisterschaften (zum Beispiel die Welt- und Europameisterschaften) und internationaler Informationsaustausch zu regeln.

Nationaler Verband

Der HPV Deutschland ist ein eingetragener und als gemeinützig anerkannter Verein. Seine Mitglieder bilden mit der Mitgliederversammlung, die einmal im Jahr einberufen wird, das oberste Gremium. Sie wählt den Vorstand mit zwei Vorsitzenden, dem Schriftführer und dem Schatzmeister und bestimmt die Kassenprüfer. Daneben gibt es noch Mitglieder, die die Vereinsarbeit aktiv mitgestalten: die Partner, die sich entweder regional engagieren oder sich um ein bestimmtes Aufgabenthema kümmern. Die Mitglieder und interssierte HPVler kommen lokal in den regelmäßigen Treffs zum Erfahrungsaustausch zusammen.