Human Powered Vehicles e.V.

hpv



HPV-Ideen des Jahres 2013

Jährlich schreibt der HPV Deutschland e.V. den Wettbewerb zur HPV-Idee des Jahres aus. Für das Jahr 2013 wurden fünf Ideen eingereicht.

Die eingereichten Ideen

Auf den Titel klicken zum PDF-Download:

Eine Idee wurde nachträglich zurückgezogen und erscheint hier außerhalb der Wertung.

Mitglieder der Jury 2014

  • Heiko Stebbe, fährt Leitra, Faltlieger, Rikscha und Kurvenneiger, Innitator des Wettbewerbs, Konstrukteur div. Fahrzeuge
  • Christoph Hipp, fährt Milan, langjähriger 1.Vorsitzender des HPV
  • Heike Bunte, fährt diverse Liegeräder, 1.Vorsitzende des HPV, Zweiradmechanikerin
  • Michael Pohl, fährt Eigenbauten, immer-mal wieder Vize, Konstrukteur diverser Fahrzeuge und Anhänger
  • Thomas Wolf, hauptverantwortlicher Beobachter Rekordfahrten, Webredakteur
  • Andreas Pooch, langjähriger Liegeradfahrer, Liegerad-Verlag, Redakteur Infobull
  • Tillmann Lunde, Liegeradfahrer mit Schwerpunkt im Freizeit-Bereich, Compliance-Experte und Risk Assessor

Bewertung

Die Jury hat alle eingereichten Ideen bewertet anhand der Kriterien

  • Bezug auf das Jahr 2013
  • Neuigkeitsgrad
  • Realisierbarkeit bzw. Grad der Umsetzung
  • HPV-Bezug / Nutzen für den HPV
  • Öffentlichkeitswirksamkeit / Persönlicher Eindruck der Juroren (Gefällt-mir-Kriterium)

Die Kriterien wurden jeweils auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet und gingen gleichgewichtet in das Endergebnis ein. Nur für die Gewinner-Beitrag prüfte die Jury, ob die eingereichte Idee den Ausschreibungskriterien entsprach und somit für den Wettbewerb zulässig ist.

Bekanntgabe des Gewinners

Der Gewinner des Ideenwettbewerbs wurde am 26. April auf der Spezi bekanntgegeben. Gewinner ist die Expedition zum Südpol. Wir gratulieren.