Human Powered Vehicles e.V.

hpv



In eigener Sache: Carl Georg Rasmussen wurde 80 Jahre alt

Carl Georg feierte am 12.7. seinen 80. Geburtstag. Von dieser Stelle aus unsere herzlichsten Glückwünsche!

Carl Georg (oder kurz C G) Rasmussen beschäftigte sich als promovierter Physikingenieur und begeisterter Hobbyflieger schon Ende der 1970er Jahre intensiv mit dem Bau eines Leichtbau-Velomobils mit dem Kurznamen "LeiTra" (Leichter individueller Transport). Anlass war die zweite Ölkrise, die bei ihm Überlegungen auslöste, wie der Raubbau an den konventionellen Energieressourcen unseres Planeten gestoppt werden kann. Ihm schwebte ein alltagstaugliches und wettergeschütztes Transportsystem vor, das darüber hinaus eine bequeme Sitzposition, eine gute Belüftung, einen leichten Ein- und Ausstieg und eine überzeugende passive und aktive Sicherheit beinhalten sollte. Die maximal erreichbare Geschwindigkeit stand dabei nicht im Vordergrund. Alle diese Vorgaben sah und sieht C G mit der Leitra erfüllt.

Auf der anderen Seite ist es zwar so, dass die Kenntnisse über die Unvereinbarkeit von unbegrenztem Wachstum und Raubbau an den Ressourcen zugenommen haben, aber die Konsequenzen hieraus, nicht nur den Individualverkehr betreffend, hat unsere Gesellschaft bisher nicht getroffen. Die PKWs werden immer größer und schwerer, beanspruchen immer mehr Fläche für ihren Betrieb und Material für ihre Herstellung. Die Option, ein Auto durch ein Velomobil zu ersetzen, ist bisher für den breiten "Markt" noch keine Option.

Seit überzeugenden 35 Jahren produziert C G seine Fahrzeuge mit individuellen Anpassungen an alle Kundenwünsche und der Vorgabe, fast ausschließlich Bauteile zu verwenden, die entweder vom Kunden selbst repariert bzw. im Fahrradgeschäft nachgekauft werden können.

Die Fans seines Fahrzeugkonzeptes werden auch zukünftig die Leitra mit Freude fahren.