Human Powered Vehicles e.V.

hpv



4 Universitäten – 2 neue Rekorde

Oder: Die Universitäten sind endlich zurück!

 

Kurzbericht über das HPV- Rekordwochenende in der Lausitz.

 Im Rahmen des diesjährigen Rekordwochenendes in der Lausitz (26.-29.7.13), nimmt die Zahl der teilnehmenden Universitäten wieder zu. Neben der TU Delft und Uni Amsterdam, die bereits schon im letzten Jahr kamen, sind in diesem Jahr  die ETH (Eidgenössische Technische Hochschule) Zürich (Schweiz)   und das Team der IUT (L’Institut Universitaire de Technologie) Annecy aus Frankreich neu hinzugekommen.

Diese Entwicklung ist zu fördern, denn eine zeitlang war es um universitäre Aktivitäten im Bereich der Human Powered Vehicles ruhig geworden. Umso mehr ist es erfreulich, dass gleich zwei neue potentielle Rekorde gefahren worden sind.   Das Team  aus der Schweiz mit dem Tandem  „ Cieo“ (  http://www.cieo.ch ) erregte bereits  mediale Aufmerksamkeit mit ihrem Fahrzeug. Nun haben sie es geschafft und sind einen neuen Rekord gefahren (83km/h). Die Freude ist groß, denn der letzte mit einem Tandem aufgestellte Rekord ist lange her: 1980 wurde er in Ontario (USA) mit 74km/h gefahren (http://www.whpva.org/land.html#340 ). Das Cieo wird im Rahmen der EUROBIKE (28.-31.8.13) am HPV Deutschland e.V./ Liegerad Datei Verlag (www.ld-vlg.de ) Stand zu sehen sein.

Große Freude gab es auch im Team aus Frankreich. Aurelien Bonnetau als Fahrer holte zwar keinen neuen Weltrekord über die 1h stehender Start - wohl aber einen neuen französischen Rekord.  Seine gefahrene Zeit liegt bei 87km/h. Dabei war seine schnellste Runde 106km/h. Konstrukteur Guillaume de la France und das studentische Team freuten sich. Zwei Jahre Entwicklungszeit und Training hatten sich gelohnt und versprechen noch mehr….

Copyright: Aurelien Bonnetau/IUT

Copyright: Aurelien Bonnetau/IUT