Human Powered Vehicles e.V.

hpv



DLC 2013: Rennen in Köln und Langenfeld

Der Termin für das Bahnrennen in Köln am 31.8.2013 in Zusammenhang mit dem CSC-CappsSportsCup in Langenfeld am 1.9.2013 steht zwar schon etwas länger fest, aber wie immer hat es etwas gedauert, bis alles in trockenen Tüchern ist.
Umso mehr freuen wir uns, die Ankündigungen dafür jetzt bekanntzugeben. Beide Rennen werden wie gewohnt im Rahmen des DLC gewertet.

Während der Trainingstermine im vergangenen Halbjahr haben einige weitere Velomobilpiloten und Pilotinnen mit ihren Fahrzeugen Erfahrungen auf der Bahn sammeln können, online casino so dass anders als im letzten Jahr diesmal wirklich ein reines Velomobilrennen auf der Bahn zustande kommen könnte - 5 vorangemeldete Teilnehmer vorausgesetzt.
Daher bitte ich alle daran interessierten Fahrerinnen und Fahrer um baldige Anmeldung. Sollte das VM-Rennen nicht kommen, werden die betroffenen Teilnehmer spätestens am 17. August (nach Stand der Voranmeldungen) informiert und ggf. nach Alternativen gesucht.

Die Albert-Richter Radrennbahn befindet sich hier.
Der Zugang Erfolgt i.d.R. durch das Tor zum Parkplatz am Peter-Günther Weg.


Vorläufiges Programm

Freitag
Anreise ab 18h, Übernachtung mit Zelt ist im Innenbereich der Bahn möglich.
Samstag
Bis 9:30 freies Training
Ab 9:00 Anmeldung, Transponderausgabe
Ab 10:00 bis 11:30 Sprintwertung 1000m
Ab 11:45 Warmfahren
Um 11:55 Aufstellung
Um 12:00 Start B-Rennen 1h Kriterium
Ab 13:00 Warmfahren
Um 13:10 Aufstellung
Um 13:15 Start A-Rennen 1h Kriterium
Ab 14:15 Warmfahren
Um 14:25 Aufstellung
Um 14:30 VV/VM-Rennen 1h Kriterium fliegender Start
Um 15:45 Siegerehrung

Timetable in english on Liegfiets.net

Die Duschen können maximal bis 17:00 genutzt werden. Um 17:30 wird der Haupteingang geschlossen. Der Eingang vom Parkplatz bleibt geöffnet.
Sonntag
Frühstück um 8:00, Verlassen des Stadion bis 10:30.

Am Sonntag findet im 15km entfernten Langenfeld der CSC-CappsSportsCup "gemeinsam rollt's" statt - mit Liegerad (keine Velomobile!) besteht die Möglichkeit an einem 90 Minuten Kriterium gemeinsam mit Handbikern teilzunehmen, das ebenfalls im Rahmen des DLC gewertet wird.
Geboten wird eine unglaubliche Atmosphäre mit Rahmenprogramm und viel Publikum.
Informationen und Anmeldung hierzu auf den Seiten der Weik-Stiftung.


Anmeldung
Die Startgebühren betragen:
•    HPV/ NVHPV/ LeXXi Mitglieder zahlen 15 €
•    Sonst Erwachsener 20 €
•    Nachmeldegebühr +5 €
•    Weitere Familienmitglieder und Jugendliche unter 18 zahlen je 5 € (auch bei Nachanmeldung)


Die Anmeldung erfolgt bis Freitag, 16. August per Email und Vorab-Überweisung via PayPal an Hendrik Schmeer mit folgenden Daten:
•    Name, Vorname
•    Alter
•    DLC Rennklasse
•    Fahrrad/Fahrzeug


Verpflegung
Am Samstag werden wir für die Teilnehmer ein paar Getränke und kleine Snacks anbieten - und dafür einen Spendentopf aufstellen.
Für das Grillen am Abend und Frühstück kann dann am Samstag nach Absprache eingekauft werden.

Sicherheit
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko.
Die Bahnordnung und die Vorschriften aus Punkt 2 "Sicherheit" des DLC Reglements sind einzuhalten: Befahren der Bahn nur mit aufgesetztem Helm. Liegeräder müssen für das Kriterium einen stabilen vollständigen Kettenschutzring aufweisen.
Für die Teilnahme an den Stundenrennen müssen die Fahrzeuge mit nutzbaren Rückspiegeln ausgestattet sein.
Hendrik Schmeer (DLC- HPV Deutschland e.V. Organisation)

 


Bildquelle: Christoph Hipp