Human Powered Vehicles e.V.

hpv



HPV-Blog

Cygnus Chronos enthüllt

Das Cygnus Team war anlässlich einer Fernsehshow in Japan und hat dort das neue Fahrzeug enthüllt. Mehr dazu auf der Cygnus-Website.

Wer das Fahrzeug live sehen möchte, sollte sich die Termine der HPV-Rekordwochenenden vormerken.

HPV-Rennen in Monza

Am 12. Juni organisiert der italienische HPV ein Rennen au der Automobil-Rennstrecke in Monza. Geplant ost ein 2-Stunden-Rennen, beginnend um 17:00 Uhr. Die Strecke wurde übrigens neu asphaltiert und ist jetzt deutlich glatter als bei der WM in 2011. Das Rennen findet im Rahmen des Monza Sportfestivals statt. Details siehe auf der Website von Propulsione Humana.

Warsaw man cycles across US

Der in Warschau lebende John Williams fuhr in der Zeit vom 4.3.2016 bis zum 30.3.2016 (27 Tage) von San Diego, California, nach St. Augustine, Florida. Er ging ursprünglich von einer Reisezeit von 45 Tagen aus. Die umfassende Geschichte wurde im Coshocton Tribune (USA Today) online mit kleinem Bild am Atlantik erzählt.

Bilder von HPVs bei Getty Imagaes

Getty Images bietet Bilder von Liegerädern zum Kauf an. Beide Szenen zeigen ein Liegeradrennen auf einer Radrennbahn in Apeldoorn, eine einen einzelnen Fahrer, eine weitere Szene die ganze Gruppe und vorne sogar ein Velomobil.

A Swedish Inventor’s “Bicycle-Car” Could Be the Winter Riding Solution

Im kanadischen Online-Magazin "momentum mag" wird das schwedische "Bicycle-Car" PodRide als "tiny car" vorgestellt. Der erste Blick lässt ein sehr kleines Auto vermuten, da es vier Räder und etwas wie ein Gehäuse hat. Es handelt sich aber letztlich um ein Pedelec mit maximal 25 km/h. Das Fahrzeug wird vor allem angepriesen als Lösung für die kalte Jahreszeit und die Reichweite wird mit ca. 60 km angegeben. Ob es das im Winter auch noch schaffen wird, sei dahingestellt. Leider fehlt auch eine Gewichtsangabe, die eine Einschätzung, ob man zur Not auch noch ohne E-Antrieb nach Hause kommt, erschwert.